94# wir machen einen Wanderausflug

Ort Datum
 Reichenau  01.11.12
Gesprächsbeginn Gesprächsende
Geschlecht Alter
 m und w  51
Wie lange sind Sie schon in Konstanz?
Jahre Monate Tage Stunden Minuten
 3
Sind Sie
Eingeborene(r) Tourist(in) Schweizer(in) Zugezogene (r) Student(in) Sonstiges
 x
Wo sind Sie geboren? ___Sigmaringen

Wir sind hier, weil wir einen Wanderausflug machen. Wir sind nur heute hier, aber wir kommen oft an den Bodensee, weil es hier so schön ist. Wir haben nur eine dreiviertel Stunde zu fahren und kommen deshalb regelmäßig. Das Klima ist so toll! Wir sind heute gelaufen, weil das Wetter so schön ist. Wir sind den Uferweg auf der Reichenau gelaufen und kamen auf diese Anhöhe, auf der wir einen herrlichen Rundumblick hatten! Herrlich! Einfach wunderschön! Es ist toll die Natur und Landwirtschaft hier zu erleben. Das ist eine Wohltat. Wir kommen schon seit 10 Jahren hier her, immer für Tagesausflüge. Dabei haben wir auch schon Radtouren um den ganzen See gemacht. Da haben wir dann zwei- oder dreimal am See übernachtet. In Konstanz selbst sind wir auch immer wieder. Wir sind hier gerne, weil Konstanz eine der größten Städte hier am Bodensee und ist wegen seiner Altstadt auch sehr attraktiv. Auf Englisch heißt ja der Bodensee “Lake of Constance”, also der See von Konstanz. Konstanz ist ja auch eine sehr alte Stadt, mit dem Konzil glaube ich. Diesen städtischen Charakter schätzen wir sehr, es gibt schöne Geschäfte zum einkaufen, bummeln. Konstanz liegt ja eigentlich auf der schweizer Seite, wenn man von Deutschland aus denkt. Deshalb ist es auch im Krieg nicht zerbombt worden, denn die Fliegerpiloten wussten nicht, ob das nun zu Deutschland oder der Schweiz gehört. Vor 6 Jahren haben wir geheiratet, das ist eine schöne Geschichte! Da sind wir aufs Standesamt gegangen, danach nach Radolfzell gefahren, dann nach Stein am Rhein, dann hoch nach Konstanz. Danach sind wir über den See auf die andere Seite, und dann wieder zurück. Das war ein besonderes Erlebnis, was unsere Verbindung zum Bodensee gestärkt hat. Jedes Jahr tun wir das jetzt wieder.

Der See riecht nach Wasser. Den riecht man aber nicht immer, sondern nur an bestimmten Tagen. 

 

Fotos: 578-82