39# Und da fing die Liebe an

Ort Datum
Universität 25.10.2012
Gesprächsbeginn Gesprächsende
12:00 12:20
Geschlecht Alter
weiblich 21
Wie lange sind Sie schon in Konstanz?
Jahre Monate Tage Stunden Minuten
3
Sind Sie
Eingeborene(r) Tourist(in) Schweizer(in) Zugezogene (r) Student(in) Sonstiges
x
Wo sind Sie geboren? Hamburg

Ich bin erst seit kurzem hier beim Studieren, letzten Sommer habe ich aber schon mal hier Urlaub gemacht. 2010 war mein erster Besuch hier, und ich hab mich sofort in die Stadt verliebt: In die alten Gebäude, die Art der Menschen, die waren viel offener als bei uns da oben, dass es immer so im Naturbereich war, naturbezogen – und der See natürlich.

Da bei der Fahrradbrücke beim Heroségelände, da gibt’s eine Bank und daneben Weiden, da hab ich mich mal hingesetzt und den Sonnenuntergang beobachtet. Und da fing die Liebe an. Da geh ich auch oft noch hin, wenn’s möglich ist, immer nach der Arbeit. Dort denke ich über den Tag nach und sage mir, dass es die richtige Entscheidung war. Ich finde, dass man schöne Momente und Orte mit Freunden teilen kann.

Ich komme ja aus Hamburg. Da ist die Luft richtig stickig und hier ist es einfach die natürliche Frische, also sie riecht hier für mich so, wie sie sein sollte. Und wenn ich in der Nähe des Sees bin, dann riech ich ihn auch. Und man sieht den Boden – enorm! Wenn ich an der Elbe bin, eben nicht. Da sieht man nur so braunes Zeug, mehr nicht.