128# Ich werde hier bleiben.

Ort Datum
 Lago  26.10.2012
Gesprächsbeginn Gesprächsende
Geschlecht Alter
 w
Wie lange sind Sie schon in Konstanz?
Jahre Monate Tage Stunden Minuten
 30
Sind Sie
Eingeborene(r) Tourist(in) Schweizer(in) Zugezogene (r) Student(in) Sonstiges
 x
Wo sind Sie geboren? Karlsruhe

Mein Mann und ich sind vor dreißig Jahren aus beruflichen Gründen hergekommen, ursprünglich bin ich von Karlsruhe. Inzwischen fühle ich mich wohl hier, aber am Anfang hatte ich Heimweh. Ich habe das Theater hier vermisst, es gibt ja viel schönere als das hier. Hier ist es so eng, da schwitzt man ja bloß. Lange Zeit hatte ich dort ein Abonnement, aber ich habe es seit einem Jahr gekündigt.

Die Berge, der See, die Schweiz, die Atmosphäre ist schon sehr schön. Aber freitags und samstags, wenn die Stadt so überfüllt ist, ist das schon sehr nervig. Daher gehe ich lieber von Montag bis Donnerstag in die Stadt.

Die Hochzeiten meiner Kinder auf der Insel Reichenau waren das schönste Erlebnis für mich. Einer meiner Söhne wohnt auch hier, der andere am Rhein. Aufgewachsen sind sie zwar in Karlsruhe, aber als die beiden sechzehn Jahre alt waren, sind wir hierhergezogen. Und der eine hat hier dann auch seine spätere Frau kennengelernt, eine richtige Konstanzerin. Die beiden möchten natürlich hier bleiben, denen gefällt es hier.

Der Geruch vom Bodensee ist ziemlich unterschiedlich. Wenn das Wetter schlecht ist, riecht er anders als bei strahlendem Sonnenschein. Auch auf dem Boot in der Mitte des Sees riecht er anders als beim Spazieren am Ufer. Der See ist so sauber, aber schwimmen gehe ich dann doch lieber im Thermalbad.

Ich möchte schon gerne hier bleiben. Als mein Mann starb, habe ich mir lange überlegt, ob ich wieder zurück nach Karlsruhe gehen soll, aber ich habe mich hier eingelebt: Ich habe Freunde und Bekannte hier, meinen Sohn, meine Schwiegertochter und mein Enkelkind, also werde ich hier bleiben.