76# Hier herrscht ein Miteinander

Ort Datum
 Insel Reichenau  01.11.12
Gesprächsbeginn Gesprächsende
Geschlecht Alter
 m  29
Wie lange sind Sie schon in Konstanz?
Jahre Monate Tage Stunden Minuten
 7
Sind Sie
Eingeborene(r) Tourist(in) Schweizer(in) Zugezogene (r) Student(in) Sonstiges
 x
Wo sind Sie geboren? Stuttgart

Seit sieben Jahren wohne ich in Wallhausen, ich bin damals aus beruflichen Gründen hergekommen. Ich hatte mich deutschlandweit beworben, aber der Bodensee war am attraktivsten für mich.

Ich gehe hier gern spazieren und mein persönlicher Lieblingsort ist die Marienschlucht in Wallhausen. Es ist ein ganz ruhiger, abgelegener Ort. Aber natürlich kann man im Sommer um den ganzen See herum gleich abschalten und entspannen – das hat schon viele Vorteile.

Für mich ist das Leben am See ein pures Erholungsgefühl: Man kann so vieles in kurzer Zeit erleben, man muss nicht weit fahren im Gegensatz zur Stadt. Da muss man weit rausfahren, um Ruhe zu finden. Hier kann man mal eben schnell mit dem Schiffle nach Überlingen fahren und man ist in einer ganz anderen Welt.

Allgemein ist es hier ein anderes Leben, als ich es vorher kannte. Ich komme aus der Großstadt Stuttgart, da leben die Menschen aneinander vorbei. Man kennt nicht mal seinen eigenen Nachbarn. Man weiß zwar schon, wie er heißt, aber nicht, was er macht oder wie er ist. Und hier ist alles sehr klein und dörflich – jeder kennt jeden. Ich glaube daher auch, dass die Leute mehr aneinander interessiert sind. Hier herrscht ein Miteinander. Als ich hergekommen bin, war es auch nicht schwer, mich zu integrieren. Die Menschen sind offen, und wenn man es selbst auch ist, gehört man schnell dazu. So habe ich hier auch meine Frau kennen gelernt.